Personen- und Dienstleistungsverzeichnis

Reisepass 

Beschreibung

Der Antrag auf einen Reisepass kann im Bürgerbüro gestellt werden.

Ihre persönliche Vorsprache ist erforderlich, da Ihre eigenhändige Unterschrift benötigt wird. Seit dem 01.11.2007 ist zudem die Abnahme von Fingerabdrücken vorgeschrieben.

Die Fingerabdrücke und die Gesichtsmerkmale des biometrietauglichen Fotos werden im Chip des Reisepasses gespeichert.

Auf Wunsch können Sie auch einen Reisepass mit 48 Seiten beantragen.

Wird ein Reisepass von einer Person unter 18 Jahren beantragt, ist eine Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten (Vater, Muter oder Vormund) bzw. ein Sorgerechtsnachweis bei nur einem Sorgeberechtigten vorzulegen.

Die Einverständniserklärung ist als Formular im Bürgerbüro erhältlich. Besteht eine Betreuung, benötigen wir die Bestallungsurkunde des Amtsgerichts.

Die Gültigkeitsdauer eines Reisepasses beträgt 10 Jahre, bei Personen unter 24 Jahren 6 Jahre. Eine Verlängerung des Reisepasses ist nicht zulässig.

Die Lieferzeit beträgt ca. 3 - 4 Wochen bei der Bundesdruckerei in Berlin. Reisepass als Expresspass In Eilfällen ist ein Expresspass innerhalb von 3 Arbeitstagen (Montag bis Freitag) nach Antragstellung lieferbar.

Diese Frist können wir allerdings nur einhalten, wenn der Antrag im Bürgerbüro bis 11.30 Uhr gestellt wurde.

Bitte beachten Sie, dass es für die Einreise in bestimmte Länder eine Mindestgültigkeit des Ausweises gibt.

Weiteres können Sie der Internetseite des Auswärtigen Amtes entnehmen (siehe unter der Rubrik "Links").

Für besonders Reiselustige - Auf Wunsch können Sie auch einen Reisepass mit 48 Seiten beantragen.

Adresse

Anschrift

Bürgerbüro
Unter der Burg 1
33178 Borchen

Kartenansicht

Erreichbarkeit / ÖPNV

Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch
- Uhr
Dienstag und Donnerstag
- Uhr
Freitag
- Uhr
Samstag
geschlossen